Grundstücke sortiert nach Bundesland:

Grundstueck.net:

Grundstücke - Bauland in Bayern finden

Ein gutes Grundstück in Bayern sichern

Der Freistaat liegt im Südwesten der Bundesrepublik und besitzt Grenzen zu Tschechien und zur Schweiz. Diese Region wird deshalb auch gern als Dreiländereck bezeichnet. Wer ein Grundstück in Bayern sucht, kann sich auf einer Gesamtfläche von mehr als 70.000 Quadratkilometern umschauen und sich darauf freuen, dass er hier mit derzeit rund vier Prozent eine im bundesdeutschen Vergleich extrem niedrige Arbeitslosenquote vorfindet.

 

Mit einem künftigen Grundstück in Bayern hat man Zugriff auf die verschiedensten geologischen Regionen, wobei große Teile des Landes von Gebirgen wie den Bayerischen Alpen, dem Alpenvorland sowie der Schwäbischen und Fränkischen Alb bestimmt sind. Zum begehrtesten Grundstück in Bayern gehört natürlich das Bauland am Bodensee. Hier kann man sich auf der eigenen Terrasse aus am Anblick der Alpen erfreuen und hat die Möglichkeiten zum Wandern, zum Wintersport und zum Wassersport quasi vor der Haustür liegen. Insgesamt ist die Region sehr vom Tourismus und von der Landwirtschaft geprägt.

 

Natürlich kann man sich ein Grundstück in Bayern auch in der Metropolregion München suchen. Auch die Städte Augsburg, Regensburg, Ansbach und Würzburg sind sehr beliebt. Sie alle bieten rund um das Grundstück in Bayern beste Bildungsmöglichkeiten und auch sonst stehen gute Infrastrukturen zur Verfügung. Die Region ist auf Schiene und Straße gut erschlossen und in allen Städten und größeren Kommunen stehen moderne öffentliche Verkehrsmittel bereit. Kulturelle Angebote gibt es reichlich und auch der Sport und die lokalen Traditionen kommen im „bayrischen Ländle“ nicht zu kurz. Arbeitsplätze findet man in den verschiedensten Branchen, bei denen vor allem die Automobilindustrie und die Chemieindustrie besonders stark vertreten sind.