Grundstücke sortiert nach Bundesland:

Grundstueck.net:

Grundstücke - Bauland in Saarland finden

Wohnen im Dreiländereck auf einem Grundstück im Saarland

Wer sich für ein Grundstück im Saarland entscheidet, der lässt sich in dem Bundesland nieder, das auf der Rangliste der kleinsten Bundesländer nach den Stadtstaaten auf Platz vier steht. Es besitzt eine Fläche von rund 2.500 Quadratkilometern und registriert ein wenig mehr als eine Million Einwohner.

 

Es bildet auf der Karte eine Enklave im Bundesland Rheinland- Pfalz und besitzt Grenzen zu Frankreich und Luxemburg. Geografisch liegt es durchweg im hügeligen oder bergigen Land, das vom Hunsrück, dem Pfälzerwald und dem Schwarzwälder Hochwald bestimmt wird. Mit dem Grundstück im Saarland lässt man sich in einer Region nieder, die zu einem Drittel von Mischwald bedeckt wird.

 

Das Land wird von einem halben Dutzend größerer Flüsse durchquert, die so romantische Plätzchen wie die Saarschleife bei Mettlach geschaffen haben.

Wer sich mit seinem Grundstück im Saarland in einer größeren Stadt ansiedeln möchte, kann dies in der Hauptstadt Saarbrücken tun, die als einzige mit einer Bevölkerungszahl von 183.000 Großstadtstatus aufweisen kann. Neunkirchen bringt es auf etwa 51.000 Einwohner.

 

Über 40.000 Einwohner haben dann nur noch Homburg und Völklingen. Sankt Ingbert reicht noch nicht ganz an diese Grenze heran. Doch auch das Grundstück im Saarland in einem der Mittelzentren bietet gute Infrastrukturen. So bietet das Bundesland eine ganze Reihe von Hochschulen, an denen man sich auf eine Karriere in der Forschung oder der Wirtschaft vorbereiten kann.

 

Die Schwerpunkte bilden dabei die Automobilindustrie, die Keramikindustrie, die Informatik Unternehmen sowie das Hüttenwesen. Die guten Verkehrswege des Landes tragen auch dazu bei, dass sich rund um das Grundstück im Saarland jeden Tag zahlreiche Berufspendler aus Nordrhein- Westfalen und Rheinland- Pfalz einfinden.